4+ Ouvairtüre

Der Saisonauftakt für Streckenhungrige

Erst vorbereiten, dann fliegen! 

Die 4+ Ouvairtüre ist für fortgeschrittene und ambitionierte Thermik- und Streckenflieger*innen DER Saisonauftakt, um stressfrei und gut vorbereitet 4+ Streckenflugtage in Angriff nehmen zu können. Gemeinsam trimmen wir mentale Aspekte, Motivation und Potenzial. Wir formulieren individuelle Ziele, Visionen und Aufgaben so, damit Du Dich während 4+ Streckenflugtagen (oder sonstigen Flügen) weiterentwickeln darfst und Dich im Ernstfall ‚nur‘ noch auf das Wesentliche konzentrieren musst.

Wir planen mögliche Strecken zu verschieden Wetterlagen und helfen einander unsere Streckenflugvisionen auf elektronischen Hilfsmittel ‚griffbereit‘ zu machen. Herrscht Flugwetter, holen wir unser Streckenflugequipment aus dem Winterschlaf und fliegen erste Kilometer in der Winterthermik.

 

Weiterbildung Gleitschirm Mentales

Wissen vertiefen

Gewillt noch weiter zu fliegen, wartet auf Dich noch einiges, das entdeckt und erfahren werden darf. Praktisch setzen wir frische Akzente aus Theorie und Erfahrung um und verfeinern gemeinsam das Lesen von Gelände, von Wetter und von sich selbst.

Datum:

25. - 27. März 2022

Kosten:

4+ Ouvairtüre: 450.- Sfr.

4+ Ouvairtüre + 3 Streckenflugtage: 990.- Sfr

Infos:

info@wolkentanz.ch

Ort:

Lenk oder angrenzende Fluggebiete

Min. und Max. Teilnehmerzahl:

4 / 15

Durchführung:

Die 4+ Ouvairtüre findet bei jedem Wetter statt.

Leitung:

Thomas Stivanello

Daten 4+ Streckenflugtage:

  • 8. - 10. April 22
  • 11. - 15. Mai 22
  • 17. - 19. Juni 22
  • 12. - 14. August 22

Inbegriffen

  • Betreuung und Coaching
  • Briefing & Debriefing Meteo
  • Theorie und Praxis Streckenflug
  • Theorie und Praxis Potenzial
  • Theorie und Praxis Stressbewältigung
  • Kursunterlagen
  • AIS - Cockpitkarte für die ganze Saison

 

Nicht inbegriffen

  • Unterkunft und Verpflegung
  • Bergfahrten und Rückholdienste
  • Start- und Landegebühren
  • Versicherungen

 

Voraussetzungen

  • Regelmässige Flüge zwischen  3 - 5 Std. und ....
  • ... 40 - 100 km.
  • Gute Starttechnik in unterschiedlichsten Bedingungen. 
  • Selbstständiges Landen auch abseits offizieller Landeplätze
  • Beherrschen einer Abstiegsvariante
  • Rückreiseflexibilität
  • Übernachtungs- und Planungsflexibilität.
  • SHV-Pilot oder IPPI4

Impressionen 4+ Streckenflugkurs 19

Andere Thermik- und Streckenflugkurse: