... tanke ich mit dem Bestaunen der Kunstwerke, welche Wolken an den Himmel malen. Entzückt wie ein Kind bewundere ich Bewegung, Kraft und Schönheit dieser Himmelsgebilde oft stundenlang. Ihrem Ruf folgend ist es letztlich der Gleitschirm, der mich auf beeindruckend einfache Art und Weise an den Ort führt, der all meine Sehnsüchte stillt und meine Fragen kennt. Immer wieder will ich dort hin zurück, an den Ort, wo Wolken tanzen gehen.